Tel: 09367 / 2479 | Fax. 09367 / 7273 Öffnungszeiten: Mo-Do 7-17 Uhr, Fr 7-14 Uhr

Ventilsitz Bearbeitung mit CNC Technologie.

Projekt Beschreibung

Die Bearbeitung von Ventilsitzen erfordert hohes Knowhow, Fachkenntnisse und Präzisionsmaschinen.
Wichtige Parameter sind genaue Zentrizität, beste Oberflächen, genaue Sitz- und Korrekturwinkel.

Moderne Motoren verfügen nicht mehr über die früher bekannten drei Sitzwinkel, sondern sind an die strömungsoptimierten Kanäle und Brennräume angepasst. Ein Verändern dieser Geometrie bewirkt immer auch eine Änderung der Luft und Gasströmung. Besondere Probleme gibt es bei sehr harten Ventilsitzen aus dem Gas und Biogasbereich. Diese Sitze lassen sich mit 3 Winkel- Schneidplatten nicht – oder nur mit sehr unbefriedigtem Ergebnis – bearbeiten. Wir verfügen über eine CNC gesteuerte Maschine die folgende Vorteile gegenüber herkömmlichen Maschinen hat:

  •  Zentrierung des Arbeitskopfes in der Ventilführung über Luftkissen. Dies garantiert, dass der geschnittene Ventilsitz genau zentrisch zur Ventilführung bearbeitet wird.
  •  Die Schneide besteht nicht aus einer Schneidplatte mit drei Winkeln sondern aus einer Wechselplatte mit nur einer Schneidspitze.
  •  Die Schneidspitze fährt die vorher eingegebene Kontur ab. Durch den geringen Schneiddruck entsteht eine perfekte Oberfläche. Die Schneide wir durch den geringen Schneiddruck nicht weggedrückt es gibt eine ratterfrei Oberfläche.
  • Es können alle Parameter abgefahren werden, so kann jeder Winkel, jede Sitzbreite und jede obere und untere Korrektur eingegeben, gespeichert und abgefahren werden. In den Korrekturwinkeln können auch Radien jeder Größe gespeichert und geschnitten werden. Kundenspezifische Wünsche beispielsweise aus dem Motorsport können realisiert und für den Kunden gespeichert werden.

 

 

Projekt Details

  • Datum 29. Dezember 2018
  • Tags Leistungen

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben