DB Actros 501 – Hauptlagergasse instandsetzen

Bei diesen Motoren kommt es zu starken Lagerschäden.
Im forgeschrittenem Stadium  drehen sich die Hauptlagerschalen mit und der komplette Bereich um den Hauptlagersitz heizt sich stark auf und verzieht sich.

Beschädigte Oberfläche Passitz Hauptlagerschale

Verzogener Hauptlagerdeckel überprüft mit einem Haarlineal

Arbeitsschritte der Instandsetzung

zunächts müssen die Auflagflächen der Hauptlagerdeckel an Motorgehäuse und Deckel planbearbeitet werden

Planfräsen der Hauptlagerdeckelauflage am Motorgehäuse

Planschleifen der Hauptlagerdeckelauflage

Hier ist der Verzug der Hautlagerdeckelauflage deutlich zu sehen

Dann muss die Hauptlagergasse neu feingebohrt werden

 

Nachdruck, Vervielfältigung, Kopieren und anderweitige Verwendung der Texte und Bilder, auch auszugsweise, ist nur mit unserer schriftlichen Genehmigung gestattet.